Hinweise für Publikationen im RhM

Professor Dr. Peter Schenk (Peter.Schenk[at]uni-koeln.de)

(Lateinische Philologie),

Institut für Altertumskunde der Universität zu Köln, D-50923 Köln

oder

Prof. Dr. Stephan Schöder (st.schroeder62[at]gmx.de)

(Griechische Philologe)

Institut für Alte Sprachen (Griechisch) der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,

Kochstraße 4/1, D-91054 Erlangen

 

Beiträge werden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Latein veröffentlicht. Deutschsprachige Beiträge werden in alter und in neuer Rechtschreibung akzeptiert.

Bitte stellen Sie den Beiträgen ein kurzes Abstract voran (in englischer Sprache oder ggf. in der Sprache des Beitrags) und beachten Sie außerdem die Redaktionellen Hinweise für Publikationen im Rheinischen Museum. Die aktuelle Fassung finden Sie hier als pdf hinterlegt.

Alle eingesandten Beiträge werden von wenigstens zwei Experten begutachtet, die dem Herausgebergremium angehören oder extern hinzugezogen werden.

Von jedem veröffentlichten Beitrag werden 20 Sonderdrucke kostenlos geliefert.