zum Inhalt springen

Open Access-Regelung

Die im RhM erschienenen Beiträge werden jahrgangsweise nach zwei Jahren auf der Website des RhM zum persönlichen Gebrauch frei zugänglich gemacht.

Nach dieser Frist können die Titel (auf eigenen oder fremden Websites) mit der URL des jeweiligen Beitrags auf der Website des RhM verlinkt werden. Es ist jedoch nicht gestattet, das PDF des Beitrags auf eigenen oder fremden Websites (insbesondere kommerziellen Websites wie academia.edu) hochzuladen. So wird gewährleistet, dass immer nur die auf dem Server des RhM befindliche und autorisierte Fassung frei zugänglich ist.

Vor Ablauf dieser Frist können die Autorinnen / Autoren auf eigenen oder fremden Websites die Titel der Beiträge unter Angabe des Publikationsorts Rheinisches Museum aufführen.

Beiträge können in der eingereichten oder der angenommenen (ggf. überarbeiteten) Fassung unmittelbar bzw. das PDF des publizierten Beitrags schon während der Sperrfrist auf Datenbanken von wissenschaftlichen Einrichtungen gespeichert werden, wenn der Text der Beiträge dadurch nicht öffentlich zugänglich gemacht wird. Angenommene oder bereits publizierte Beiträge sind mit einem Hinweis auf den Publikationsort Rheinisches Museum zu versehen.